Wie Sie sich vorteilhaft von geschlossenen Fonds und Beteiligungen befreien ...

Oftmals gepriesen als Renditerenner haben „Geschlossene Fonds“ und spekulative Beteiligungen dem Privatanleger bis heute Milliarden seines sauer Ersparten gekostet. Zahlreiche Skandale und schmerzhafte Verluste haben das Vertrauen in diese Anlageform nachhaltig zerstört. Heute bieten die meisten Großbanken Privatanlegern dieses komplizierte Produkt nicht mehr an, da dem „normalen“ Sparer das Wissen fehlt, die Risiken und Rendite-Prognosen richtig einzuschätzen. 

 

Und die sind nicht ohne: Geschlossene Fonds werden nicht an der Börse gehandelt. Der Herausgeber sammelt nur eine vorher definierte Summe ein. Investoren müssen häufig einen hohen Mindestbetrag einzahlen, dafür werden sie unternehmerisch beteiligt. Das Geld wird in wenige, manchmal auch nur in ein einziges Projekt investiert - zum Beispiel in Bürogebäude, Einkaufszentren, Windparks oder ein Containerschiff. Geht die Unternehmung schief, ist das Geld allerdings verloren. Bis zum Ende der Laufzeit kann das angelegte Kapital dem Fonds nicht entnommen werden. Diese beträgt häufig 10 bis 30 Jahre. Aussteigen ist unter Umständen möglich, aber meistens teuer. In einigen Fonds gibt es sogar eine Nachschusspflicht, dann müssen die Anleger unter Umständen mehr Geld in den Fonds einzahlen, als sie eigentlich wollten.

 

Zahlreiche Beteiligungen sind also mit einem nicht unerheblichen Haftungsrisiko verbunden, das gerade für Anleger, die in einer neuen Lebensphase Sicherheit und Vermögenserhalt anstreben, nicht gewünscht wird. 

 

Der Verkauf von Anteilen geschlossener Fonds ist ein komplizierter Prozess, bei dem fachkundiger Rat und professionelle Hilfe geboten sind, damit Ihnen keine Nachteile entstehen. Aus diesem Grund hat die VVeG.org mit renommierten Partnern einen vorteilhaften Verkaufsservice für geschlossene Fonds und Beteiligungen konzipiert, der Sie auf Wunsch durch den gesamten Verkaufsprozess führt und mit einer unabhängigen (Als Genossenschaft sind wir das!) und kostenlosen Bewertung Ihrer Fondsanteile beginnt. 

 

Informieren Sie sich hier über unseren vorteilhaften Service, bei Fragen rufen Sie gerne an (0800/7237424) oder schreiben Sie uns eine Mail

Wir freuen uns über Ihre aktive Empfehlung! Danke!